Anfrage für die Maßanfertigung von Magneten

Falls Sie die von Ihnen gewünschten Magnete in unserem Shop nicht gefunden haben, können Sie von uns ein unverbindliches Angebot über Magnete anfordern.

Die folgenden Angaben gelten hauptsächlich für gesinterte NdFeB-Magnete. Viele der Informationen lassen sich jedoch auch auf andere Magnetmaterialien anwenden. Als Sonderanfertigung liefern wir auch kunststoffgebundene Neodym-Magnete, Ferritmagnete, SmCo-Magnete und AlNiCo-Magnete.

Sie bestimmen Form, Größe, Material (Stärke und Temperaturfestigkeit), Magnetisierungsrichtung und Oberflächenbeschichtung sowie die benötigte Stückzahl.

Es gibt auch hier in der Regel keinen Mindestbestellwert. Allerdings fallen je Magnet-Modell einmalige Kosten an, die auf die Anzahl der zu fertigenden Exemplare umgelegt werden. Wenn wir eine höhere Stückzahl produzieren lassen, um uns einige der Magnete auf Lager zu legen, wird es für Sie billiger. Ein weiterer Kostenfaktor sind die Transportkosten per Paketdienst von Ostasien nach Deutschland. Diese Kosten versuchen wir zu minimieren, indem wir mehrere Bestellungen zusammen legen bzw. andere Lagerartikel mitbestellen.

Nach 1 bis 2 Tagen erhalten Sie unser Angebot, das Sie zu nichts verpflichtet. Darin informieren wir Sie auch über die Lieferzeit. Diese setzt sich zusammen aus der eigentlichen Produktionszeit und dem Transport aus Ostasien bis zu uns und weiter zu Ihnen und liegt bei Lufttransport in der Regel zwischen 3 und 5 Wochen.

Wenn Ihre Bestellung zeitunkritisch ist, kann der Transport auch mit der nächsten großen Bestellung verknüpft werden und per Schiff nach Deutschland geliefert werden. Die Transportkosten sind für Sie dann praktisch Null. Allerdings dauert die Lieferung mindestens 9 Wochen zuzüglich der Zeitspanne, bis wir eine größere Bestellung vorzunehmen haben.

Für einige Magnetformen gelten längere Produktionszeiten und/oder Mindestbestellmengen. Bei radial magnetisierten Ringen und Segmenten sowie bei mehrpoligen Magneten fallen im Allgemeinen hohe einmalige Kosten an.

Bitte beachten Sie die besonderen Bedingungen für die Lieferzeiten bei Sonderanfertigungen in den Lieferbedingungen und Versandkosten.

Sie können Ihre Anfrage per Telefon, E-Mail, Telefax oder Post an uns richten. Zur Bearbeitung benötigen wir folgende Angaben:

  • Name, Anschrift und E-Mail-Adresse, an die wir unser Angebot senden sollen.
  • Spezifizikation Ihrer Wunsch-Magnete:
    • Entnehmen Sie die Kennung des Materials mit der gewünschten Stärke und Temperaturfestigkeit aus der Übersicht der Magnet-Werkstoffe (z.B. "45H").
    • Wählen Sie die gewünschte Beschichtung aus der Übersicht der Oberflächenbeschichtungen (z.B. "Gold").
    • Beschreiben Sie die geometrische Form und die Abmessungen der Magnete sowie die Art und Richtung der Magnetisierung. Außer bei einfachen Geometrien (Quader, Zylinder, Kugel) sollten Skizzen beigefügt werden.
  • Geben Sie die gewünschten Stückzahlen an.

Die folgende Tabelle zeigt einige Formen und Magnetisierungsarten. Sie erhebt nicht den Anspruch auf Vollständigkeit, sondern soll lediglich einige Möglichkeiten anhand von Beispielen aufzeigen.

Quader mit Standardmagnetisierung parallel zu einer der 3 Hauptachsen

Folgende zusätzliche Informationen werden benötigt:

  • die 3 Kantenlängen
  • Magnetisierung parallel zu welcher Kante?
Quader mit Standardmagnetisierung
Quader mit mehreren parallelen streifenförmigen Polen auf einer der Flächen

Folgende zusätzliche Informationen werden benötigt:

  • die 3 Kantenlängen
  • Magnetisierung auf welcher Fläche?
  • Streifen parallel zu welcher Kante?
  • Anzahl der Streifen (2, 4, 6, 8, ...)
Quader mit streifenförmiger Magnetisierung auf einer Fläche
Quader mit mehreren streifenförmigen Magnetisierungen parallel zu einer Kante

Folgende zusätzliche Informationen werden benötigt:

  • die 3 Kantenlängen
  • Magnetisierung parallel zu welcher Kante?
  • Streifen parallel zu welcher Kante?
  • Anzahl der Streifen (2, 4, 6, 8, ...)
Quader mit streifenförmigen Magnetisierungen
Zylinder (Scheibe oder Stab) mit axialer Magnetisierung

Folgende zusätzliche Informationen werden benötigt:

  • Durchmesser und Höhe
Zylinder mit axialer Magnetisierung
Zylinder (Scheibe oder Stab) mit diametraler Magnetisierung

Folgende zusätzliche Informationen werden benötigt:

  • Durchmesser und Höhe
Zylinder mit diametraler Magnetisierung
Zylinder (Scheibe oder Stab) mit mehreren Polen auf der Zylinderfläche

Folgende zusätzliche Informationen werden benötigt:

  • Durchmesser und Höhe
  • Anzahl der Pole (4, 6, 8, ...)
Zylinder mit mehreren Polen auf Zylinderfläche
Zylinder (Scheibe oder Stab) mit mehreren sektorförmigen Polen auf einer der Grundflächen

Folgende zusätzliche Informationen werden benötigt:

  • Durchmesser und Höhe
  • Anzahl der Pole (2, 4, 6, 8, ...)
Zylinder mit mehreren sektorförmigen Polen auf Grundfläche
Ring mit axialer Magnetisierung

Folgende zusätzliche Informationen werden benötigt:

  • Außendurchmesser, Innendurchmesser und Höhe
Zylinder mit axialer Magnetisierung

Querschnitt

Ring mit diametraler Magnetisierung

Folgende zusätzliche Informationen werden benötigt:

  • Außendurchmesser, Innendurchmesser und Höhe
Zylinder mit diametraler Magnetisierung

Querschnitt

Ring mit radialer Magnetisierung

Folgende zusätzliche Informationen werden benötigt:

  • Außendurchmesser, Innendurchmesser und Höhe
  • Polarität (Nordpol innen oder außen)

Die Realisierung radial magnetisierter Ringe erfordert hohe Einmalkosten. Die realisierbaren Abmessungen sind zudem begrenzt.

Zylinder mit radialer Magnetisierung

Querschnitt

Ring mit mehreren Polen auf der Innenfläche

Folgende zusätzliche Informationen werden benötigt:

  • Außendurchmesser, Innendurchmesser und Höhe
  • Anzahl der Pole (4, 6, 8, ...)
Ring mit mehreren Polen auf Innenfläche

Querschnitt

Ringsegment mit radialer Magnetisierung

Folgende zusätzliche Informationen werden benötigt:

  • Außendurchmesser, Innendurchmesser, Segmentwinkel und Höhe
  • Polarität (Nordpol innen oder außen)
Ringsegment mit radialer Magnetisierung
Ringabschnitt mit diametraler Magnetisierung

Folgende zusätzliche Informationen werden benötigt:

  • Außendurchmesser, Innendurchmesser, Breite und Höhe
  • Polarität (Nordpol innen oder außen)
Ringsegment mit diametraler Magnetisierung
Kegelstumpf mit axialer Magnetisierung

Folgende zusätzliche Informationen werden benötigt:

  • großer Durchmesser, kleiner Durchmesser und Höhe
  • Polarität (Nordpol auf großer oder kleiner Kreisfläche)
Kegelstumpf mit axialer Magnetisierung

Bei komplexeren Formen oder Magnetisierungen wird zur Vermeidung von Missverständnissen empfohlen, Skizzen mitzuliefern.

nach oben

Zurück

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
Warenkorb »

Echte Kundenmeinungen

Willkommen zurück!

eMail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Bestseller

01. Ferrit Y30 Scheibenmagnet Ø8 x 5 mm

0,11 EUR
inkl. 19 % MwSt, zzgl.

02. Ferrit Y30 Scheibenmagnet Ø20 x 5 mm

0,19 EUR
inkl. 19 % MwSt, zzgl.

03. NdFeB Topfmagnet mit 90°-Senkung, Ø16 x 5 mm

1,30 EUR
inkl. 19 % MwSt, zzgl.

04. NdFeB N45 Würfelmagnet 4,5 mm Kantenlänge, vernickelt

0,26 EUR
inkl. 19 % MwSt, zzgl.

Häufige Suchanfragen